Category Archives: Blockchain

Was passiert mit Ihrer BTC nach dem Auslaufen von Bitcoin

Es gibt nur 21 Millionen Münzen von Bitcoin (BTC), und seit April wurden in 12 Jahren 17 Millionen BTC-Münzen geprägt. Bitcoin Pro werden ständig ausgegeben. Jede Stunde werden 6 Bitcoins freigegeben.

Alle vier Jahre nehmen die Blöcke um 50% ab. All dies deutet darauf hin, dass die BTC schließlich auslaufen wird.

Wir leben in den letzten Tagen der BTC. Viele Menschen haben BTC gekauft und diejenigen, die sich vielleicht gefragt haben, was nach dem Ende von BTC geschieht.

Die wichtigste Gruppe, die bei der Erörterung der Reise von BTC zu berücksichtigen ist, sind die Bergleute. Sobald die BTC ausläuft, werden die Bergleute keine Bergbau-Belohnungen mehr erhalten, so dass sie es dann nicht mehr tun wollen. Die BTC müsste dann zur Zentralisierung übergehen, oder es wäre das Ende der BTC.

Bergleute

Bergbauunternehmen sind unverzichtbar, da BTC-Transaktionen immer validiert und in Blockkettenblöcken gespeichert werden müssen. Je höher die Gebühren der Bergarbeiter sind, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass sie Ihre Transaktion schnell bearbeiten.

In Satoshi Nakamotos Plan ging es ihr um den Anreiz für die Bergleute, sich zu verwandeln und von den Transaktionsgebühren zu kommen.

Wie würde eine Zentralisierung aussehen?

Bereits jetzt sieht BTC aufgrund der Funktionsweise des Bergbausystems zentralisiert aus. BitDeer ermöglicht es Verbrauchern, Bergbauenergie zu mieten, ohne Krypto zu kaufen.

BitDeer verbindet die fünf Pools für den Bergbau, nämlich AntPool, BTC.com, BTC.top, F2 Pool und VIaBTC. Stattdessen können sich die Bergleute als Belohnung frisch gepresste Krypto aus den verschiedenen Pools teilen.

Sobald ein Verbraucher BitDeer für einen Plan bezahlt hat, kann er die Haschrate an einen beliebigen Bergbaupool weitergeben. Es besteht die Befürchtung, dass sich die Einheiten zu einer Einheit zusammenschließen und die Belohnungen monopolisieren könnten.

In Wirklichkeit leitet BitDeer alle verschiedenen Pools und ist eine zentrale Kraft, aber das BTC-System hat es geschafft, mit diesen Akteuren zu funktionieren und seine Essenz beizubehalten. Vielleicht ist die Zukunft von Bitcoins durch die Übernahme von Zentralbanken stärker gefährdet.

Was Sie mit Ihren Bitcoins tun können

Selbst wenn keine BTC-Münzen mehr herausgegeben werden, können die Bergleute weiterhin wettbewerbsfähig sein und neue Käufe oder Verkäufe validieren. Für jeden Kauf oder Verkauf wird eine Gebühr erhoben, die wiederum an die Bergleute abgeführt werden kann.

Jeder Block ist ein paar hundert Dollar wert, und der Preis steigt mit steigender Nachfrage und der Preis steigt auch. Solange es Transaktionen gibt, kann die BTC weiterarbeiten.

Wie BTC letztendlich entstehen könnte, könnte ganz davon abhängen, ob sich die Menschen entscheiden, weiterhin BTC zu kaufen. Wenn die Popularität von Bitcoin weiter zunimmt, werden mehr Geschäfte gezwungen sein, mit Bitcoin zu kaufen.

Solange die BTCs noch gekauft und verkauft werden, kann das BTC-System weiter funktionieren.

Ein Stein auf dem Weg zu Bitcoin ist, dass BTC nicht funktionieren würde, wenn jeder es kaufen würde, weil es nicht genügend skalierbar ist. Bei der Skalierbarkeit geht es darum, wie viel ein Blockketten-Netzwerk verarbeiten kann.

Um in den Mainstream zu gelangen, wären 700 Milliarden Transaktionen pro Jahr erforderlich. Der digitale Vermögenswert wäre nicht in der Lage, der Mainstream-Nachfrage gerecht zu werden, da BTC alle 43 Tage eine neue Blockkette halten müsste, um zu funktionieren.

Es wird vorausgesagt, dass es über 100 Jahre dauern wird, bis BTC das letzte Token abbaut. Über Jahre hinweg werden die Minenarbeiter winzige Portionen von nicht abgebauter Bitcoin erhalten, da sich diese weiter halbiert.

Die Größe der Bitcoin-Blöcke wird den Abbauprozess in Zukunft völlig verändern. Das Bitcoin-Protokoll fordert die Bergleute heraus und erschwert den Prozess mit der Zeit, und die Münze hält noch länger.

Wie die meisten Investitionen wird Bitcoin seine Macht nur dann vollständig verlieren, wenn die Menschen aufhören, an seinen Wert zu glauben. Wenn die Münze insgesamt an Popularität verliert, dann und nur dann wird Bitcoin keine Zukunft haben.

Market Wrap: Bitcoin blæser forbi $ 36,1K, mens handlende klager over Ether-optioner

Detailkøb via PayPal hjælper sandsynligvis med at skubbe bitcoins pris højere, mens handlende håber på at komme ind på et ether-optionsmarked med potentiel volatilitet svarende til marts 2020.

Bitcoin (BTC) handler omkring $ 36,122 pr. 21:00 UTC (16:00 ET). Får 5,7% i løbet af de foregående 24 timer.
Bitcoins 24-timers rækkevidde: $ 33.875- $ 36.122 (CoinDesk 20)
BTC langt over sine 10-timers og 50-timers glidende gennemsnit på timediagrammet, et bullish signal for markedsteknikere.

Bitcoin-handel på Bitstamp siden 3. januar.

Prisen på bitcoin ramte endnu et højdepunkt onsdag og hoppede til $ 35.735 kl. 04:00 UTC (kl. 11 ET tirsdag), hvilket let oversteg 2. januar tidligere rekordhøjde på $ 34.366.

Læs mere: Bitcoin sætter ny all-time høj over $ 35.000

Ved tilmelding modtager du e-mails om CoinDesk-produkter, og du accepterer vores vilkår og betingelser og fortrolighedspolitik.
Og derefter, efter at have ramt denne pris-zenith, bosatte verdens ældste kryptokurrency sig omkring $ 35.000-niveauet i flere timer, før det igen gik opad og ramte $ 36.122 pr. Pressetid.

”Med stor efterspørgsel fra nye markedsdeltagere, både institutionelle og detailhandlede, er det rimeligt at antage, at vi fortsætter med at gå op,” sagde Michael Gord, administrerende direktør for handelsfirmaet Global Digital Assets. „En markedsværdi på $ 650 mia. Er stadig lille i sammenligning med andre globale valutaer eller råvarer, som Bitcoin Future konkurrerer med.“

 

Historisk bitcoin-pris den sidste uge

„Ud over at institutioner fortsætter med at skubbe markedet fremad, begynder vi også at se en stigning i detailefterspørgslen,“ tilføjede Gord.

Mange fonde, herunder Pantera Capital, identificerer vækst i detailefterspørgsel via PayPal’s mæglervirksomhed Paxos, som også ejer itBit-børsen og giver likviditet. Siden PayPal lancerede kryptokurrekapacitetsfunktioner for sine brugere, er itBits BTC-volumenantal steget betydeligt.

 

ItBit-spotvolumener det seneste år. (Shuai Hao / CoinDesk Research)

Siden 13. november udrulning af kryptovaluta-tjenester til alle amerikanske PayPal-brugere har itBits gennemsnitlige bitcoin-daglige volumen været $ 25,9 millioner. Det er meget højere end børsens relativt dårlige daglige gennemsnit på 5,3 millioner dollars det sidste år ifølge CoinDesk 20-data.

Naturligvis er bitcoin ikke den eneste kryptokurrency derude, og der forventes en vis udmattelse, da handlende roterer ind i alternative digitale aktiver eller altcoins i håb om at indfange store gevinster.

„Altcoin-markedet bliver mere tiltalende for handlende og investorer, der er på udkig efter store afkast,“ sagde Jean Baptiste Pavageau, partner hos quant trading firma ExoAlpha, til CoinDesk. „Vi forventer, at bitcoin-dominansen begynder at falde, og altcoin-markedet blomstrer i løbet af de næste par uger.“

Faktisk er bitcoins dominans, dens procentdel af det samlede kryptomarked, faldet 4,6% siden 3. januar.

 

Bitcoin-dominans på kryptomarkedet i 2021 indtil videre.

Da handlende hopper ind i kryptoaktiver med mindre markedsværdier, kan bitcoin muligvis se en midlertidig afkøling ifølge Global Digital Asset Chief Operating Officer Zachary Friedman. ”Vi burde se stærkere hænder [som ikke sælger let], hvilket kan forkorte nedturen. Men jeg ville ikke blive overrasket over at se et spor på 20%, inden jeg flyttede højere, ”sagde han.

Varmen er på ethermuligheder
Den næststørste kryptokurrency efter markedsværdi, ether (ETH), var op onsdag og handlede omkring $ 1.206 og steg 9,2% på 24 timer fra kl. 21:00 UTC (16:00 ET).

Ether-derivater, såsom futures og optioner, er instrumenter, som handlende nu klager over. På Deribit er det øverste sted for etheroptioner, implicit volatilitet, som er prognosen for et aktivs spotprisbevægelse, 170% ifølge dataaggregatoren Genesis Volatility.

 

Ether-optioner indebar volatilitet det sidste år.

”Disse niveauer er ikke set siden marts [COVID-19] krisen,” sagde Greg Mandini, administrerende direktør for Genesis Volatility. På det tidspunkt oversteg etheroptioners implicitte volatilitet 230%. Niveauerne i denne uge indikerer, at forhandlere betaler enorme præmier for at spille på markedet for etheroptioner.

Læs mere: Storbritanniens forbud mod crypto-derivater træder i kraft i dag

”Der er en ubestridelig FOMO til ETH-eksponering,” tilføjede Mandini. „Kombiner virkningerne af indsatsen og CME’s fremtidige ETH-lancering i februar, vi kan se stærke incitamenter til institutionel kapital, der strømmer ind i ETH.“

Andre markeder
Digitale aktiver på CoinDesk 20 er alle grønne onsdag. Bemærkelsesværdige vindere fra 21:00 UTC (16:00 ET):

stjerne (XLM) + 66,1%
kyber-netværk (KNC) + 24,7%
cardano (ADA) + 23%
Læs mere: Stellar ‚

s XLM-rally til 2-års højde på XRP Woes, OCC Ruling, Ukraine

Aktier:

Nikkei 225 i Asien faldt 0,38%, ført lavere af tab i Nissan Chemical Industries, Ltd. og CyberAgent Inc., som begge faldt mere end 3%.
Europas FTSE 100 sluttede dagen med at springe 3,5%, da olie- og finanssektoren opnåede gevinster, og investorer tilsyneladende ignorerede Storbritanniens tredje landsdækkende koronavirus-lockdown.
I USA opnåede S&P 500 0,90%, da investorer signaliserede optimisme om mere regeringsstimulering baseret på forventede resultater af det amerikanske senats afstrømningsvalg i Georgien.
Råvarer:

Olien steg 1,1%. Pris pr. Tønde West Texas mellemprodukt råolie: $ 50,36.
Guld var i den røde 1,6% og på $ 1.918 pr. Pressetid.
Treasurys:

Det 10-årige amerikanske statsobligationsrente steg onsdag og sprang til 1.034 og i det grønne 7,7%.

Vi kommer att bränna mycket ETH

Ethereum-utvecklare: „Vi kommer att bränna mycket ETH“

När det genomförs kommer ett efterlängtat förslag att reformera Ethereums gasavgiftsmekanism. Detta kommer att sluta bränna mycket ETH.

  • EIP-1559 kommer att implementeras som planerat, sa en Ethereum-utvecklare idag.
  • Förslaget kommer att ge flexibla block, bättre säkerhet och en deflaterande ETH-token-design när de implementeras.
  • Förslaget gäller emellertid endast Ethereum i sin nuvarande form, som själv genomgår ett skifte.

Implementeringen av ett efterlängtat Ethereum Improvement Bitcoin Pro Proposal, EIP-1559, kommer så småningom att äga rum och se „mycket ETH“ bränns som ett resultat, säger Eric Conner, en Ethereum-kärnutvecklare, idag.

”EIP-1559 kommer att hända. Då kommer vi att bränna mycket ETH, „twitterade Conner och tillade att flytten skulle ge“ noll till negativ „utgivning av nya ETH-tokens.

När den implementeras kommer EIP-1559 att skapa en bättre användarupplevelse, stramare säkerhetsfunktioner, större block för transaktioner (vid behov) och se ETH bränd efter varje transaktion som behandlas av Ethereum blockchain. Detta skiljer sig från den nuvarande mekanismen.

I sin nuvarande form kan Ethereum-användare ställa in sina egna avgifter för ”gas” manuellt – en symbol som betalas ut till gruvarbetare för att inkludera en transaktion i ett omedelbart block. Detta gör det dock möjligt för opportunistiska och rika användare att bjuda högre bensinpriser och orsakar två viktiga problem: nätstopp och skyhöga avgifter för användning av Ethereum.

Sådana nackdelar begränsar användningen och tillväxten av nätverket

Men EIP-1559 medför en kritisk förändring. Nätverket, enligt förslaget, skulle automatiskt föreslå ett „BASEFEE“ -pris som anpassar sig till nätverksaktiviteten, vilket ger en fast pris för alla transaktioner och förhindrar att opportunistisk användning blockerar hela nätverket.

Det introducerar också ett deflationselement. När gas förbrukas bränns en stor del av den mängden ETH – vilket skapar en minskande tillgång på tokens. En sådan åtgärd tar också upp en av de mest utbredda kritikerna av Ethereum-nätverket, att dess totala utbud är (för närvarande) obegränsat.

Ethereum-avgifter motsvarar kort en amerikansk stimulanskontroll

Glöm utgifter för hyra, nytta, mat och personliga kostnader; en US-levererad stimulanscheckning på 1 200 dollar skulle ha täckt bara en Ethereum-transaktion från och med idag, visar nya uppgifter. Transaktionsavgifter på Ethereu …

EIP-1559: s minskande utbudsförslag är utan tvekan en av de mest attraktiva funktionerna för investerare. Ari Paul, CIO för värdepappersföretaget BlockTower Capital, sade tidigare i år i detta avseende, ”Att minska utbudet som en funktion av användningen är en enkel och övertygande berättelse om varför all slags aktivitet på plattformen kommer att gynna investerare i lager på lång sikt -1 [blockkedjor]. ”

Han tillade vid den tiden: „Den berättelsen kommer att vara nödvändig för nästa storleksordning av tillväxt hos olika Ethereum-innehavare.“

Medan utsikterna ser bra ut, skulle EIP-1559 inte så småningom sluta bränna all ETH som existerar. Förslaget gäller Ethereums nuvarande proof-of-work-design, som i sig övergår till ett proof-of-stake-nätverk. Detta flerfasskifte skulle se till att gruvarbetare underlättades till förmån för „stakers“ som kör sina egna Ethereum-noder för att validera transaktioner i nätverket.

Wszystkie oczy na bitcoin w grudniu tego roku: Co dalej?

Prawie trzy lata od swojego poprzedniego szczytu Bitcoin (BTC) osiągnął w końcu nowy wszechczasowy haj, uderzając 30 listopada w Binance’a kwotą 19 881,56 USD, ograniczając tym samym byczy miesiąc, który był jednym z rekordowych książek.

Wszyscy patrzą więc na Bitcoin’a w grudniu tego roku, ponieważ zainteresowanie krypto walutą wciąż rośnie, napędzane przez różne czynniki, w tym niedawne wiatry w gospodarce, rosnące zainteresowanie instytucjonalne i wsparcie ze strony wybitnych postaci w sektorze technologii i finansów.

Tych ostatnich wzrostów nie odnotowano od czasu boomu kryptońskiego w 2017 roku. Tylko tym razem zaangażowanych jest więcej instytucji, w tym firm inwestycyjnych, zarządzających funduszami hedgingowymi, a nawet publicznych spółek giełdowych. Oto niektórzy z branżowych gigantów, którzy wpadli na bitcoin w 2020 roku.

Grayscale Investments zaczęło zgłaszać swoje udziały w bitcoinach amerykańskiej Komisji Papierów Wartościowych i Giełd w styczniu. W tym czasie spółka zadeklarowała 2 miliardy dolarów w zarządzanych aktywach BTC. Obecnie posiada 490 000 BTC, obecnie o wartości 7,35 mld dolarów.

Paul Tudor Jones, znany menedżer funduszu hedgingowego, powiedział w maju, że 1% do 2% jego aktywów znajduje się w Bitcoin. Jego BVI Globalny Fundusz zarządzał aktywami o wartości 22 miliardów dolarów w czasie, gdy składał to oświadczenie.

MicroStrategy, menedżer aktywów notowany na giełdzie w Nasdaq, zadeklarował we wrześniu posiadanie bitcoinu o wartości 425 milionów dolarów. BTC jest obecnie głównym udziałowcem w swojej strategii rezerw finansowych.

Square, krypto-przyjazna platforma płatnicza, na której czele stoi założyciel Twittera Jack Dorsey, powiedział w październiku, że umieścił 1% swoich całkowitych aktywów, wartych wówczas 50 milionów dolarów, w Bitcoinu.
Stone Ridge Holdings, który zarządza funduszami o wartości 10 miliardów dolarów, ujawnił w październiku, że posiada 114 milionów dolarów w BTC, również w ramach swojej strategii rezerwy skarbowej.

W październiku, PayPal powiedział, że planuje umożliwić klientom kupno i sprzedaż bitcoin i innych kryptokur walut.

Aby uczcić monumentalny rok kryptoński i nadchodzący sezon świąteczny, Binance – największa na świecie giełda aktywów kryptograficznych – organizuje ekscytujące kampanie i wydarzenia, dostępne wyłącznie dla naszej południowoafrykańskiej publiczności:

12 dni Cashback

Do 17 grudnia 2020 r. każdy użytkownik, który po raz pierwszy skorzysta z karty kredytowej/debetowej Visa lub Mastercard w Binance, otrzyma zwrot pieniędzy w wysokości R100 – niezależnie od zakupionej kwoty. Tutaj dowiedzą się Państwo, jak łatwo można się zaangażować i otrzymać zwrot pieniędzy.

Nie jesteś użytkownikiem Binance’a? Możesz zarejestrować bezpłatne konto Binance w mniej niż 60 sekund tutaj.

Binance Masterclass: Demystifying Trading & Charting (webinar)
Handel krypto walutami, takimi jak Bitcoin, często wydawał się dla wielu atrakcyjną perspektywą, szczególnie dla tych, którzy chcieliby uzyskać dodatkowy dochód w wolnym czasie. Jednak dopóki nie zobaczą, co wygląda jak „czarodziejstwo“ wykresów i handlu.

Dołącz do nas we wtorek, 15 grudnia, na kolejnym Masterclass Binance South Africa: Demistyfikujący handel i wykresy, na którym przedstawimy Wam ekspertów z RPA, którzy nauczą Was podstawowych umiejętności potrzebnych do skutecznego handlu kryptokur walutami na Binance.

Adoção: A seguradora de saúde suíça leva o pagamento Bitcoin a seus 200.000 clientes

Não é mais novidade que o pagamento Bitcoin está sendo gradualmente integrado em diferentes setores do mundo. Mais recentemente, uma grande seguradora de saúde na Suíça agora apóia o pagamento Bitcoin, incluindo o Ether (ETH). O desenvolvimento segue uma parceria alcançada entre a empresa e a Bitcoin Suisse.

Opção de pagamento da Bitcoin para segurados de saúde

Após o anúncio na segunda-feira, a companhia de seguros de saúde suíça Atupri Health Insurance fez uma parceria com a Bitcoin Era Suíça , uma empresa de serviços financeiros em moeda digital, para estrear o pagamento de Ether e Bitcoin.

Este desenvolvimento particular permitirá que os 200.000 segurados da empresa experimentem com moedas criptográficas, especialmente para aqueles que ainda não estão familiarizados com a tecnologia.

O acordo alcançado entre as duas empresas sustenta que a seguradora não terá a custódia nem receberá as moedas criptográficas por si só.

Ao invés disso, a companhia receberá o equivalente em francos suíços de qualquer moeda criptográfica paga pelos clientes. Assim, a Bitcoin Suisse será responsável pela conversão de qualquer pagamento Ether ou Bitcoin em dinheiro.

Alegadamente, a Bitcoin Suisse detém mais de $1 bilhão de ativos em custódia. A empresa é um dos maiores prestadores de serviços de moeda criptográfica da Suíça.

Suíça – um centro criptográfico

A Chefe de Marketing e Vendas da Atupri, disse Caroline Meli, comentou sobre o desenvolvimento:

„Como pioneiros digitais no setor de saúde, antecipamos as tendências sociais e oferecemos soluções de seguro com perspectivas de longo prazo A tecnologia Blockchain e o uso associado de moedas criptográficas estão se tornando cada vez mais importantes“.

Inquestionavelmente, a Suíça é um dos locais amigáveis à criptografia, onde as moedas digitais são aceitas como meio de pagamento em diversas empresas, inclusive em transportes públicos e instituições. O município de Zermatt anunciou recentemente que aceita o Bitcoin como forma de pagamento de impostos.

This is Ether’s third transaction with a huge commission. Will a new player have joined the game?

On June 11, for the third time there was a „bizarre“ transaction, this time with a transaction fee of 2,310 Ether (ETH) valued at over $540,000 at the time of this publication. It occurred in less than 24 hours after the first two transactions that cost over $5.2 million (10,668.73 ETH each) in commissions were processed on the Ethereum blockchain, this new transaction has raised the question of whether there is more than one person involved.

Experts are divided over Ether’s second transaction which has a fee of USD 2.6 million
Transaction details of the third unusual transaction

A surprising turn

Unlike the two previous transactions, this one had a substantial volume of 3,221 ETH with a value above the rate. In addition to the controversy, it was not sent from the same address, but a completely new address to the equation, which read (MiningPoolHub: Old Address 7) next to it.

80% of Ether’s profit offer leads to fears of a price drop
This new address generated several smaller transactions that went out to the same recipient at the same time, however, of all other transactions only some were from The News Spy with rates ranging from 0.0005 to 0.29 Ether. Normally 0.29 would be a costly transaction, however, they are almost imperceptible compared to this fee that exceeds half a million.

It appears to be an attempted kidnapping
Primitive Ventures‘ founding partner, Dovey Wan, participated in the conversation, suggesting that it is less likely to be a mistake and seems like a message:

„WOW! Another abnormal ETH transaction with a rate of more than 2 thousand, after the two previous occurrences, each with a rate of more than 10 thousand. This is not a mistake for me, but a message. One assumption is that certain cryptoexchange/wallet/ETH services are being „hijacked“ by hackers.

Ethereum hashrate up 30% so far in 2020

The suspicion remains
The recipient’s address has over 2,000 transactions in the last three years, and almost all of them transfer minimum amounts of Ether to the wallet. His only outgoing transfers took place over two years ago, the last of which was in the sale of EOS tokens.

Management also received at least four other transactions in the last 12 months with transaction fees in the thousands of dollars.

Lohnt es sich, langfristig in Litecoin zu investieren?

Im Jahr 2011 beschloss Charlie Lee, ein ehemaliger Google-Mitarbeiter, Litecoin zu gründen, inspiriert von diesem im Entstehen begriffenen Bitcoin-Projekt, unter Verwendung desselben Codes, aber mit Verbesserungen vor allem bei den Themen Geschwindigkeit und Transaktionskosten. Aber lohnt es sich wirklich, in diese Kryptomon-Währung zu investieren?

Heute gibt es keinen Zweifel am Erfolg des Projekts. Die Marktkapitalisierung von Litecoin gewährleistet die massive Annahme, die es erreicht hat.

Sein Etikett zur Identifizierung auf den Märkten ist LTC. Derzeit werden alle 24 Stunden über 4 Milliarden Dollar gehandelt.

So beheben Sie das Problem mit Samsung Galaxy S4, das nicht eingeschaltet wird

Litecoin ist von 1,11 USD im Jahr 2015 auf ein Rekordhoch von 375,29 USD im Dezember 2017 gestiegen.

Zum Zeitpunkt dieses Schreibens beträgt der Preis 42,27 USD. Aber wie sieht es mit seiner Zukunft aus? Lohnt es sich, langfristig in Litecoin zu investieren? Hier ist die Antwort.

Litecoins grundlegende Analyse für langfristige Investitionen

Litecoin wird oft mit Bitcoin Billionaire verglichen, da seine Funktionsweise praktisch dieselbe ist.

Die LTC hat jedoch, wie ich bereits erwähnte, sehr wichtige Aspekte ihrer Muttergesellschaft verbessert, vor allem im Zusammenhang mit Transaktionen.

Die Kosten für eine Übertragung über das LTC-Netz sind etwa 50 Mal geringer als über das BTC-Netz. Darüber hinaus ist es auch viel schneller.

Und obwohl diese Verbesserungen von verschiedenen Kryptosystemen vorgenommen wurden, hat Charlies Projekt dies schon recht früh getan. Dies hat ihm einen Entwicklungsvorsprung und Vertrauen in das Ökosystem verschafft.

Wie alle Kryptosysteme wird auch LTC von dem Versuch getrieben, Investoren aus dem traditionellen Bankensystem zu entkommen, die eine größere Freiheit für ihr Geld anstreben.

Eine wachsende Akzeptanz wird der Schlüssel zur Erhöhung der Kapitalisierung des Kryptomarktes sein. Und zweifellos wird Litecoin zu den teuersten gehören, wenn dies geschieht.

Vor einigen Monaten gab es eine Welle von Nachrichten gegen LTC, die mit dem abrupten Rückgang seiner Code-Entwicklung zusammenhingen, was sich im GitHub des Projekts zeigte.

Im Gegensatz dazu wurden kürzlich auf der Website der Bitcoin Foundation Argumente vorgebracht, um den von FUD generierten Nachrichten ihre Glaubwürdigkeit zu nehmen.

In der gesamten Veröffentlichung wird erklärt, warum es nicht relevant ist, dass Bitcoin so viele interne Entwickler hat. Es erklärt, dass, da es sich um Open-Source-Projekte handelt, jeder die Fortschritte der anderen nutzen kann.

In diesem Sinne nutzt Bitcoin core alle neuen Verbesserungen im Bitcoin core, indem lediglich einige Kompatibilitätsanpassungen vorgenommen werden.

Aufgegebene Bitcoin?

Charlie Lee spricht den Vorwurf der Projektvernachlässigung an Technische Analyse von Litecoin.
Wenn man darüber nachdenkt, langfristig in Litecoin zu investieren, muss man vor allem den historischen Trend betrachten, und wie wir gesehen haben, ist sein Preis exponentiell gestiegen, so dass es mehr als klar ist, dass er auf der ständigen Suche nach immer höheren Höchstständen war.

Wenn wir den Litecoin-Preis im monatlichen Zeitrahmen technisch analysieren, können wir den historischen Aufwärtstrend erkennen, den Litecoin beibehält.

Im vergangenen Jahr, im Jahr 2019, erreichte sie ihren niedrigsten Stand, ein erstes Abwärtssignal. Sie gewinnt jedoch erst an Glaubwürdigkeit, wenn die Bären einen tieferen Tiefstand erreichen.

Gegenwärtig besucht der Preis einen wichtigen Unterstützungsbereich, denselben, in dem er während des Krypto-Winters 2018 seinen Tiefpunkt erreicht hat. Dies ist ein guter Bereich, in dem man einen Kauf erwägen sollte, falls eine gute zinsbullische Reaktion beobachtet wird.

Bitcoin profitabler als Ethereum

Nach einem Blockkettenanalyse-Tool zu urteilen, das für eine Reihe von digitalen Assets funktioniert, scheint die Mehrheit der Inhaber von Bitcoin (BTC) und Bitcoin-Cash (BCH) immer noch „Geld zu verdienen“. Ethereum- (ETH) und Litecoin- (LTC) Benutzer haben nicht so viel Glück.

Die neue Währung Bitcoin

Das neue Instrumentarium, das von der Blockchain-Analytikfirma Into The Block entwickelt wurde und kürzlich dem Krypto-Marktdatenanbieter Coinpaprika hinzugefügt wurde, bietet verschiedene Erkenntnisse, die von Dingen wie dem Prozentsatz der Inhaber, die Geld verdient haben, bis hin zum Anteil der Inhaber, die als „Wale“ definiert sind, und der Zusammensetzung der Inhaber nach Zeitaufwand reichen.

Wie von IntoTheBlock definiert, werden Inhaber, die eine positive Differenz zwischen dem Kaufpreis und dem aktuellen Preis haben, als „im Geld“ definiert. In Fällen, in denen es keinen Unterschied gibt, heißt es, der Inhaber sei „am Geld“, während Inhaber mit Verlust „aus dem Geld“ sind.

Bitcoin

Wenn wir uns Bitcoin anschauen, können wir sehen, dass fast die Hälfte aller Brieftaschenadressen im Netzwerk auf ihrem Fiat-Saldo im grünen Bereich liegen und somit im Geld sein sollen. Dies wird normalerweise als ein optimistisches Zeichen für jedes Kryptoasset angesehen, da es die Stimmung um das Asset herum tendenziell verstärkt.

Darüber hinaus werden 11,5% der Bitcoin-Inhaber als „groß“ definiert, was bedeutet, dass sie mehr als 1% aller umlaufenden Münzen besitzen. Als der am häufigsten verwendete Kryptoasset, der von einer großen Anzahl von Personen gehalten wird, ist diese Zahl bei Bitmünzen natürlich geringer als bei den meisten anderen Münzen auf dem Markt. Zur Pixelzeit (11:48 UTC) wird BTC zu ca. 6.664 USD gehandelt und ist innerhalb eines Monats um 25 % gesunken, wodurch sich die jährlichen Gewinne auf 33 % verringern.

Ethereum

Beim Übergang zum zweitwertvollsten Kryptoasset, dem Ethereum (ETH), zeigt sich ein ganz anderes Bild, denn nur eine Minderheit der Inhaber ist derzeit im Geld. Darüber hinaus hebt sich diese große Blockchainplattform auch dadurch von Bitcoin Code ab, dass sie eine viel größere Konzentration von Walen in ihrem Netzwerk hat, wobei mehr als 40% der Inhaber als „groß“ definiert werden. Die ETH handelt mit ca. 138 USD und ist in einem Monat um 40% und in einem Jahr um 18% gesunken.

Bitcoin Bargeld

Ähnlich wie Ethereum hat auch Bitcoin’s Hard Fork Bitcoin Cash eine größere Konzentration von großen Besitzern als die Nummer eins der digitalen Assets. Die Inhaber von BCH scheinen auch gute Arbeit mit dem Timing ihrer Investitionen geleistet zu haben, denn 84% der Inhaber sind derzeit auf der grünen Liste. Der Preis von BCH liegt bei ca. 228 USD und ist in einem Monat um 32% und in einem Jahr um 13% gesunken.

Litecoin

Und schließlich ist der Anteil der Litecoin (LTC) – zusammen mit Ethereum – wesentlich geringer als der Anteil der Inhaber, die derzeit profitieren, mit 13% im Geld. Ähnlich wie an der ETH hat Litecoin eine relativ hohe Konzentration von grossen Inhabern, wobei fast die Hälfte aller Inhaber als Wale definiert wird. LTC wird zu ca. 40 USD gehandelt und ist in einem Monat um 36% und in einem Jahr um 52% gesunken.

Das Wichtige, was man über „große Halter“ wissen muss, ist jedoch, dass es nicht so sehr auf die tatsächliche Zahl ankommt, sondern auf die Richtung, in die sie sich bewegt. Im Allgemeinen gilt es als bullish, wenn die Konzentration der großen Inhaber eines Kryptoassets zunimmt, und als bearish, wenn die Konzentration abnimmt.

Wie bei der Konzentration von Walen ist nicht so sehr der Anteil der Menschen, die im Geld sind, von Bedeutung, sondern die Veränderung dieser Zahl im Laufe der Zeit. Im Falle aller vier Kryptoassets ist die Veränderung der „im Geld“-Inhaber derzeit leicht negativ.

Innovationen in Künstlicher Intelligenz, Cloud, Blockchain und Analytics

Der Bericht „Innovationen in künstlicher Intelligenz, Cloud, Blockchain und Analytik“ wurde dem Angebot von ResearchAndMarkets.com hinzugefügt.

Anwendung von Informations- und Kommunikationstechnologien

Diese Ausgabe von IT, Computing and Communications (ITCC) TechVision Opportunity Engine (TOE) bietet eine Momentaufnahme der aufkommenden ICT-geführten Innovationen in den Bereichen künstliche Intelligenz, maschinelles Lernen, Cloud und Analytik. Der Schwerpunkt dieser Ausgabe liegt auf der Anwendung von Informations- und Kommunikationstechnologien zur Linderung der Herausforderungen, denen sich die verschiedenen Branchen in Bereichen wie Banken, Öl und Gas, Gesundheitswesen, Biowissenschaften und Industriezweige gegenübersehen.

Die Aufgabe des ITCC TOE besteht darin, neue Bereiche der drahtlosen Kommunikations- und Computertechnologie zu untersuchen, einschließlich 3G, 4G, Wi-Fi, Bluetooth, Big Data, Cloud Computing, Augmented Reality, Virtual Reality, künstliche Intelligenz, Virtualisierung und das Internet der Dinge und ihre neuen Anwendungen; neue Produkte und Serviceangebote zu entdecken; Trends in den Bereichen drahtlose Netzwerke, Datenmanagement und Computer zu beleuchten; Updates zur Technologiefinanzierung zu liefern; geistiges Eigentum zu bewerten; Technologietransfer und Lösungseinsatz/Integration zu verfolgen; die Entwicklung von Standards und Software zu verfolgen; und über gesetzgeberische und politische Fragen und vieles mehr zu berichten.

Innovationen im Bereich der IKT haben verschiedene Anwendungen und Märkte tief durchdrungen. Diese Innovationen haben tiefgreifende Auswirkungen auf eine Reihe von Geschäftsfunktionen für die Bereiche Computing, Kommunikation, Business Intelligence, Datenverarbeitung, Informationssicherheit, Workflow-Automatisierung, Quality of Service (QoS)-Messungen, Simulationen, Kundenbeziehungsmanagement, Wissensmanagementfunktionen und viele andere.

Bitcoin

Abgedeckte Schlüsselthemen:

KI-basierte Echtzeit-Sprachanalyse-Plattform
Die i2x.ai-Plattform bietet sofortige Einblicke zur Verbesserung der Leistung von Führungskräften im Vertrieb und Kundensupport
Maschinelle Lernbasierte automatisierte DataOps-Plattform
Die Plattform ermöglicht Unternehmen den Aufbau hocheffizienter Data Intelligence-Lösungen
AI-basierte Plattform zur Verbesserung der Vertriebsleistung für die Bankenbranche
Verbesserung der Kundenbeziehungen durch einfache Bankgeschäfte mit Hilfe von automatisierten Tools und Lösungen
Automatisierte Lösung für den Aufbau tieferer Lernmodelle
Laufen Sie: AI’s Lösung beschleunigt den Deep Learning-Modell-Entwicklungsprozess
AI-basierte Business Process Mining Lösung
Die Lösung von Minit identifiziert Schlupflöcher in den Geschäftsprozessen und automatisiert diese zur Verbesserung der Effizienz
Maschinelle Lernbasierte Software Code Review Plattform
DeepCode’s Plattform beschleunigt den Code-Entwicklungsprozess und verbessert die Effizienz der Programmierer
KI-basierte Lösung für die digitale Pathologie
SpIntellx Lösung ermöglicht schnellere und genauere Behandlung der Patienten
Blockchain-basierte Lösung für Unternehmen und Startups
LeewayHertz setzt Enterprise-Grade-Anwendungen zur Digitalisierung des Betriebs durch Nutzung neuer Technologien ein
Leistungsüberwachung Analytiklösung
Simulytica verwandelt Anlagenrohdaten in wertvolle Einblicke
Kombinieren aller unterschiedlichen Datensätze zu einem einzigen mit Hilfe einer SQL Query Engine
Starburst ermöglicht Datenarchitekten den Zugriff auf die zugrundeliegenden Daten
Cloud-basierte Lösung für sicheren On-Premise Backup Service
Clumio’s Architektur plant automatisch die Expansion und Kontraktion von Ressourcen
Intentbasierte Rechenzentrumsautomatisierungslösung
Automatisierung verbessert die Anwendungsverfügbarkeit und den Einsatz von Anwendungen im Rechenzentrumsbetrieb
Cloud-basierte Analytik-Plattformen für das Gesundheitswesen und die LifeSciences
Unternehmen in die Lage versetzen, ihr Geschäft mit Daten und Analysen zu transformieren
IoT-Sensordaten in Verhaltenseinsichten verwandeln
Die Motion Intelligence Technologie von Sentiance wird zur Untersuchung verschiedener Gesundheitseffekte eingesetzt
AI-basierte Datenplattform zur Schaffung präziser versicherungstechnischer Einblicke
Automatisierung des kommerziellen Underwriting-Prozesses